Wieso Du verschlafen sollst? – CUYL 010

Wieso Du verschlafen sollst? Weil der späte Schlaf am morgen meistens der erholsamste Schlaf sein wird! Wie hast Du heute geschlafen? Die Antwort auf diese Frage gibt dir auch sofort eine Prognose, wie Du den heutigen Tag erleben wirst: mit Energie aufgetankt oder müde und schlapp! Schlaf hat unzählige gesundheitsfördernde  Funktionen. Er ist die Grundlage für unser … Weiterlesen …

Feedback – Das wichtigste Erfolgselement!

Was ist der zentrale Faktor für unseren Erfolg?

Mein Onkel lies sich als Bub den Finger abhacken: Sein Freund hielt ein Beil in der Hand und meinte: “Du bist zu feige um Deine Hand auf den Hackstock zu legen”! Mein Onkel legte seinen Finger auf den Hackstock und meinte: “Du bist zu feige um zu hacken”! …

Sein Freund war nicht feige und mein Onkel hatte aber nicht damit gerechnet! So verlor er einen Finger! Warum????

Weil er die Kontrolle aus der Hand gab!

1. Lektion: Wir lernen am besten in der unbequemen Kampfzone! Dort wo man sich misst, wo man getestet wird, wo Wettbewerb herrscht!

2. Lektion: Du musst in dieser Kampfzone trotzdem noch steuern können: z.B. den Finger wegziehen, noch mehr am Instrument üben, den Lehrer wechseln, Nachhilfeunterricht nehmen etc.

3. Lektion: Die Qualität des Feedbacks bestimmt den Wert der Kampfzone! Suche deshalb das Feedbacksystem, das für Dich im konkreten Fall am besten geeignet ist!

4. Lektion: Was muss ein gutes Feedbacksystem können:

  1. verwertbare Informationen liefern, also Informationen die Dich Deinem Ziel/Wunsch/Traum etc. näher bringen.
  2. zeitlich verfügbar sein – zur richtigen Zeit
  3. Motivation liefern
  4. keinen Finger abhacken! -> steuerbar sein!

Hier noch ein paar Denkanregungen für Feedbacksysteme:

  • Wenn Du der beste im Raum bist, dann bist Du im falschen Raum!
  • Um als Musiker schnell besser zu werden, musst Du stets mit Musikern spielen, die besser spielen, also Du selber
  • Biertrinker sind die besseren Studenten (Studie des dänischen EVA-Institutes)

Ich wünsche Dir viele extrem gute Feedbacksysteme!

CUYL 4: Matthias Schorn, Wiener Philharmoniker

Hallo liebe Podcastfreunde,


Als gelernter Klarinettist ist es mir ein besonderes Anliegen

und riesige Ehre zugleich, “einen der besten Klarinettisten” unserer Zeit

als Podcast-Gast begrüßen zu können!


ab sofort zu hören: www.champupyourlife.com/podcast/episode4

Matthias Schorn gilt als der Überflieger auf der Klarinette!

Der sympathische Salzburger spielt nun bereits seit 10 Jahren die Soloklarinette

bei den Wiener Philharmonikern!


Davor spielte er beim Radio-Symphonieorchester -Wien, beim Deutschen Symphonieorchester Berlin,

gewann das Probespiel bei den Münchner Philharmonikern und im selben Jahr das Probespiel für Soloklarinette bei den Wiener Philharmonikern!


Mehr geht nicht!


Wie kann man in so kurzer Zeit eine derartige Raketenkarriere hinlegen?

Matthias Schorn, Soloklarinettist der Wiener Philharmoniker erklärt seinen Karriereweg mit oft überraschenden Geschichten, inspirierend, nachdenklich und zum Schmunzeln!

Viel Spaß beim Zuhören:

www.champupyourlife.com/podcast/episode4

CUYL 3: 5 Aufgaben für uns alle!!!

  Liebe Podcastfreunde!   Gleich zu Beginn meiner Serie ist es mir ein wichtiges Anliegen, Klarheit zu schaffen!   Was ist die Vision des Podcasts? Im Podcast möchte ich anhand der unterschiedlichsten Interviewgäste und eigener Themen wichtige Themen für den umfassenden Erfolg im Leben herausstellen. Mir geht es dabei immer um eines: “Was kann ich … Weiterlesen …

CUYL 002: Dr. Georg Weidinger

Hallo, Was war dein großer Berufswunsch mit 6 Jahren? Für mich selber gar nicht so einfach. Nach meinen Fotos aus dieser Zeit wohl eine Mischung zwischen Franz Klammer, Kenny Roberts (war einfach imponierender und schneller als Gustl Auinger ;)) und Hans Krankl. … zufällig alles Österreicher, (denn auch Kenny Roberts hielt ich lange für einen … Weiterlesen …