Heiko Haller, Wissensmanager

Dr. Heiko Haller ist mein Gast in dieser Episode!

Sein Weg ist imponierend und “bedenklich”: Er denkt und forscht über das Denken! Denkwerkzeuge in verschiedensten Formen – real und digital – zählen zu seinem Forschungsgebiet.

Das Thema “Wissensverarbeitung” und hier vor allem das Abrufen von Wissen ist jetzt schon von immenser Bedeutung und wird in Zukunft in allen Dimensionen – vom kleinen Mann bis zum Global Player – über Erfolg/Mißerfolg entscheiden! Denn was nützt mir all das gesammelte (gelernte) Wissen, wenn ich es nicht brauchbar abrufen kann!

Die Menge an Daten/Informationen ist vor allem durch die digitale Revolution explodiert. Daher brauchen Menschen  ein System, mit dem sie Wissen organisieren können. “Der Mensch hat die Kapazitäten nicht, um so große Datenmengen zu verarbeiten”, so Dr. Heiko Haller. Deshalb konzentriert er sich auf die Entwicklung von Denkwerkzeugen, fungiert als Berater für Unternehmen und gibt Kurse, in denen man den Kopf frei bekommt!

Zudem hat er das preisgekrönte iMapping-Tool entwickelt: eine Software mit der man verschachtelte Wissenslandschaften erstellen kann – mit zwei unschlagbaren Vorteilen:

  • Du behältst immer den Überblick!
  • Du kannst durch Pfeile Verbindungen und Bezüge herstellen!

Schreibe einen Kommentar